Violine / Violoncello

Anke Zörner











Studium
02/2010–02/2013
Musikakademie Kassel 
Hauptfächer: Elementare Musikpädagogik, Klavier
Nebenfach: Cello
Vordiplom

10/2007–8/2012
Studium Lehramt für Grundschulen
Fächer: Germanistik, Mathematik, Musik, 
Universität Kassel
Abschluss: 1. Staatsexamen

Berufliche Tätigkeit während des Studiums

08/2011–08/2012
Leitung Sing-AG Ernst-Abbe-Schule, Kaufungen

07/2010–08/2011
Lehrkraft für Klavier und Violoncello in Vertretung/Instrumentenkarussell, Musikschule Warburg 

06/2010–08/2010
Gesellin Geigenbau und Geigenlehrerin an der Gandhi Ashram School im Zuge eines Hilfsprojektes,
Kalimpong/Indien, seitdem Mitbetreuung des Projektes

04/2008–12/2013
Leitung mehrerer Kurse in musikalischer Früherziehung in verschiedenen Kindergärten
Kassel und Baunatal

05/2008–12/2013
Eröffnung eigener Geigenbauwerkstatt in Kassel/Kaufungen




Vladislav Kaufmann 

Meine musikalische Ausbildung erhielt ich an der Musikfachschule Charkiw (Ukraine), an der Hochschule für Musik in Weimar und an der Hochschule für Künste in Bremen. Hier erhielt ich auch meinen Diplomabschluss. Zusätzlich bin ich noch gelernter Einzelhandelskaufmann im Musikfachgeschäft.
Seit 2007 bin ich als freiberuflicher Musiker an verschiedenen Musikschulen und Orchestern als Bratschist und Geigen- und Bratschenlehrer tätig.
Musikalische Tätigkeiten:
- Hochschul- und Kammerorchester, Weimar
- Kammermusik- und Meisterkurse bei Gertrude Rossbecher
- Orchester- und Kammermusikkurs in der Orchesterakademie der Jungen Münchner Philharmonie
- Aushilfe in der  „Junge Deutsche Philharmonie“ 
- Kammermusikkurs bei Prof. Jahn (Karlsruhe)
- Kammermusikkurs bei Vogler Quartett, Landesmusikakademie Berlin
- Praktikum beim Saarländischem Staatstheater (juni 2004-2005)
- Mitglied des Orchesters Musika Viva in Bremen
- Aushilfe bei Bremen Philharmoniker und Oldenburgischem Staatstheater
- Teilnahme an der 15 Sommermusikakademie auf Schloß Hundisburg (4.08.07)

Ich unterrichte seit 2005 in verschiedenen Musikschulen (momentan in Wolfsburg und Hannover)
- Instrumente: Geige und Bratsche
- Unterrichtsinhalte: 
In meinem Unterricht stehen neben der Gehörbildung insbesondere die Lust am selber musizieren im Vordergrund. Sowohl das Solospiel als auch Erfahrungen im Ensemblespiel möchte ich in meinen Schülern vermitteln. 
Mit jedem Schüler versuche ich eine optimale Mischung aus Musiktheorie, Technischen Übungen und Spaß am Spielen von bereits erlerntem zu finden. 

- Literatur: "Susi und Eddi" (Anja Elsholz);
"Fiedel Max" (Andrea Holzer-Rhomberg);
"Suzuki  Violinschule";

"Pop for Violin" u.v.m.